Aus meiner Sicht ist Weissenhaus einer der besten Ostseestrände zum Windsurfen in der Welle. Nicht nur das, auch zum Fotografieren ist Weissenhaus topp, die Lichtsituation gerade im Sommer ist einfach perfekt. Das Wasser leuchtet dunkelblau bis grünlich, dazu die Bäume und der Strand im Hintergrund alles angeleuchtet vom weichen Sonnenlicht…mehr geht eigentlich nicht. Weissenhaus funktioniert bei Windrichtungen zwischen West und Nordwest. Einziger Nachteil ist, dass es gerne mal böig ist, dafür sind die Wellen für die Ostsee kraftvoll und bauen sich innerhalb kürzester Zeit auf. Nach einer ausgiebigen Surfsession habe ich mich mit der Kamera noch mal ins Wasser gelegt, um ein paar Bilder von Henna für Sailloft zu machen.  Kleiner Tipp, kuckt Euch mal das Inhaltsverzeichnis der kommenden Surf Ausgabe etwas genauer an. Gebt mal nen Tipp ab welches Bild ist da wohl gelandet?