Fotgeschenkbox zur Bildübergabe für Eure Hochzeit

Bei meinen ersten Hochzeitsreportagen stellte sich für mich immer wieder die Frage, wie ich die Bilder bzw. das Endprodukt einer Hochzeit bzw. Hochzeitsreportage übergeben möchte. Bei Fotobüchern oder Bildabzügen ist dies vielleicht einfacher, was jedoch wenn der Kunde nur digitale Bilddaten haben möchte?

Ich habe lange nach einer guten Möglichkeit für die Bildübergabe gesucht und mich dann für eine Holz Fotogeschenkbox mit Gravur entschieden. Meistens werde ich für 10-12h beauftragt und übergeben werden nicht selten nur die digitalen Bilder. In diesem Fall könnte man natürlich einen Link per Email verschicken, was mir irgendwie nicht zusagt, da es unpersönlich ist und aus meiner Sicht nicht sonderlich wertig wirkt. Ein Brautpaar investiert doch eine ganze Menge Geld in die Bilder und entsprechend ist es schön im Anschluss etwas handfestes und hochwertiges in der Hand zu halten.

Hierfür ist die Fotobox einfach perfekt bzw. kenne ich aktuell nichts besseres. Unten findet Ihr ein paar Beispielbilder der Boxen aus 2017/2018. Zukünftig sprich in 2019 wird es sicher eine neue Box geben. Die von mir gewählte Holzbox ist zweigeteilt mit einem Magnetverschluss im Deckel. Im linken Fach ist Platz für Abzüge und im rechten Fach ist Platz für diverse USB-Sticks.  Als Geschenk gibt es von mir bis zu 100 Abzüge dazu (aktuell im Format 10x15cm), unabhängig vom Packet welches man wählt. Hier wähle ich Bilder und Highlights, welche den Tag besonders gut abbilden.

Die Fotobox ist lediglich ein Add-on und rundet aus meiner Sicht das Gesamtpaket einer Hochzeitsreportage ab. Durch die enthaltenen Bilder könnt Ihr Freunden und Bekannten jederzeit einen Einblick in Euren Hochzeitstag gewähren, ohne gleich alle Bilder vorführen zu müssen. Für mich erstmal eine sehr gute Lösung.