Hochzeit in Plön und eine Busreise durch Schleswig-Holstein

Hochzeitsreportage von Thomas und Marina in Plön, mit standesamtlicher Trauung auf einem Schiff. Anschließend ging es im Oldtimerbus durch Schleswig-Holstein mit Halt am Stakendorfer Strand auf ein Fischbrötchen und Seeluft und Kaffee und Kuchen auf Gut Panker in der Ole Liese.

Als die beiden mir von Ihrer Idee erzählten, eine Bustour in einem Oldtimer Bus durch Schleswig-Holstein zu machen war ich sofort Feuer und Flamme. Los ging es in Lütjenburg, wo die Hochzeitsgesellschaft eingesammelt wurde. Nächster Halt war das Hotel-Restaurant Fegetasche in Plön. Von hier aus ging es aufs Schiff zur standesamtlichen Trauung. Die Fahrt dauerte insgesamt knapp 1h und endete am Anlieger des Hotels, wo der Bus bereitstand um die Fahrt wieder aufzunehmen in Richtung Schönberg. Am Stakendorfer Strand gabs viel frische Seeluft, Fischbrötchen und für den Einen oder Anderen auch ein Flens. Danach ging es dann zum Kaffee und Kuchen in die Ole Liese auf Gut Panker.

Ein bewegter Tag der für mich an der Fegetasche begann und auf Gut Panker endete. Ich liebe individuelle Hochzeiten und man kann sagen hier passte alles zusammen. Der Bus zottelte mit gemütlicher Geschwindigkeit durch das Land, die Gäste an Board genossen die Fahrt und alle hatten Ihren Spaß. Am Strand war es wirklich frisch und wir hatten Glück dass wir ein kleines Zeitfenster für ein paar Bilder fanden. Hier an der Küste ist eben auch der August nicht immer ein Garant für traumhaftes Wetter. Diese Hochzeit war eben “Nordisch by Nature” und gerade deshalb eines meiner Highlights diesen Sommer! Ich liebe das Meer, das rauhe Klima und die darin lebenden Menschen. Wie immer war es mir eine grosse Freude und ich hoffe es kommen noch viele solcher Tage.

Auftrag: Hochzeitsfotograf
Paket: Sweet
Zeitraum: 6h
Hochzeitsfotografie: Hochzeitsreportage, Fotobuch
Standesamtliche Trauung: Plön
Kaffee und Kuchen: Ole Liese auf Gut Panker